Mitarbeiter einer Agentur aus Koblenz beraten wegen eines Designs.

Agenturen: Welche Arten gibt es und welche passt zu Ihnen?

Agenturen gibt es wie Sand am Meer. Im Jahr 2018 erzielten laut statista etwa 28.000 Werbeagenturen in Deutschland einen umsatzsteuerpflichtigen Jahresumsatz. Sie alle haben verschiedene Schwerpunkte und Ausrichtungen. Bei so vielen Agentur-Arten ist es schwierig, den Überblick zu behalten – denn so ähnlich die Bezeichnung ist, so unterschiedlich fallen die Leistungen aus.

Wir helfen Ihnen, indem wir Ihnen einen Überblick über die gängigsten Agentur-Arten geben. Gleichzeitig erhalten Sie Tipps, wie Sie den passenden Dienstleister für Ihre Bedürfnisse finden. Kurzum: Wir durchkämmen für Sie den Sand und finden gemeinsam echte Schätze.

Warum überhaupt eine Agentur?

Oft fällt in kleineren und mittelständischen Unternehmen projektbezogen die Wahl auf eine Agentur. Doch auch große Unternehmen setzen in Sachen Marketing für gewöhnlich auf die Mithilfe von Externen. Warum sich das bewährt hat, liegt auf der Hand.

Zuallererst sind Agenturen ein Hort von kreativen ExpertInnen mit vielerlei Talenten. Viele Kreative heuern dort an, aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten und Projekte. Das entgeht natürlich auch den Unternehmen nicht, die auf diese Fähigkeiten gerne zurückgreifen.

Mitarbeiter von verschiedenen Agentur Arten kooperieren und arbeiten gemeinsam an ihren Laptops.

Gerade für kleinere und mittelständische Unternehmen wäre es dazu aufwendiger, eine eigene Abteilung aufzubauen, die so eine Leistung erbringen kann. Immerhin bräuchte es DesignerInnen, ProgrammiererInnen, TexterInnen … Da liegt es nah, dafür externes Fachpersonal zu engagieren. Selbst große Unternehmen können oft nicht in allen Bereichen des kreativen Prozesses so stark aufgestellt sein.

Denn Agenturen stehen vor allem für Expertise und Kreativität. Dafür blicken sie auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz mit unterschiedlichster Kundschaft zurück. Insgesamt wäre es deshalb schwieriger, eine so reichhaltige, fruchtbare Struktur im Unternehmen selbst aufzubauen, als eine gute Zusammenarbeit mit einem Dienstleister zu pflegen.

Diese Arten von Agenturen gibt es

Natürlich gibt es eine Vielzahl an Agenturen, die auch in verschiedensten Bereichen tätig sind. In unserer Auflistung beziehen wir uns deshalb ausschließlich auf Marketing- und Werbeagenturen. Selbstverständlich gibt es darüber hinaus welche im Bereich PR, Event, Modell, Booking usw. Auch den Bereich der Funkmedien (TV, Radio) klammern wir an dieser Stelle einmal aus, da er für einen Großteil an Unternehmen aus verschiedenen Gründen nur wenig Relevanz hat.

Print Agentur: Experten für Drucksachen

Die wohl älteste Form beschäftigt sich ausschließlich mit Drucksachen. Das umfasst verschiedene Werbemittel wie Flyer, Broschüren und Kataloge, aber oft auch Magazinanzeigen oder Werbeplakate.

Print-Agenturen kennen sich mit den Voraussetzungen für erfolgreiches Offline-Marketing aus und erzielen so bestmögliche Druckergebnisse. Teilweise werden auch unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. So gibt es z. B. Anbieter, die sich ausschließlich auf Plakatwerbung spezialisiert haben.

Wenn Sie ausschließlich mit Drucksachen werben wollen, ist dies die richtige Wahl für Sie. Viele Offline-Spezialisten bieten inzwischen aber auch Online-Dienstleistungen an. Dabei sollten Sie allerdings kritisch prüfen, ob wirklich genug Expertise und Erfahrung vorhanden sind, um Ihr Projekt sinnvoll umzusetzen.

Web-Agentur: alles, was das Internet bietet

Ein Blick in einen Meetingraum, in dem sich Mitarbeiter einer Agentur aus Koblenz besprechen.

Kein Zweifel: Der Großteil des Marketings findet inzwischen online statt. Dementsprechend vielfältig sind auch die Angebote in diesem Bereich. Die klassische Web-Agentur bietet unter Berücksichtigung verschiedener Schwerpunkte ihre Dienstleistung fürs Online-Marketing an.

Zu den möglichen Schwerpunkten gehören:

  • Suchmaschinenmarketing (SEO und/oder SEA)
  • Social Media
  • Webdesign
  • B2B oder B2C
  • Webentwicklung
  • E-Commerce

Häufig geht ein solcher interner Schwerpunkt auf die Gründungszeit zurück. Schließlich kann man als neuer Dienstleister nicht alles anbieten und fängt so in einer bestimmten Sparte an. Manche behalten ihre Spezialisierung stets bei, andere stellen ihr Angebot mit der Zeit breiter auf.

Ob Sie sich nun für die spezialisierte oder für eine vielfältigere Variante entscheiden, hängt letztlich von Ihren Bedürfnissen und dem jeweiligen Dienstleister ab. Wenn Sie nur in einem bestimmten Bereich Unterstützung brauchen, fahren Sie mit echten Spezialistinnen und Spezialisten sehr gut. Andernfalls bietet ihnen ein breit aufgestelltes Angebot mehr Möglichkeiten.

Full-Service-Agentur: der allumfassende Allrounder

Die klassische Full-Service-Agentur bietet Ihnen sämtliche Leistungen aus einer Hand an. Ob Offline oder Online – hier werden Sie rundum versorgt und betreut. Das hat sowohl Vor- als auch Nachteile.

Die Nachteile zuerst: Ist es nicht bei Restaurants oft so, dass eine große Menü-Karte abschreckt? Schließlich kann kein Koch 100 verschiedene Gerichte ohne Unterstützung der guten alten Tiefkühltruhe bewältigen. Wie soll ein Dienstleister dann so viele Bereiche abdecken?

Mitarbeiter einer Agentur aus Koblenz arbeiten gemeinsam an einem Tisch an ihren Laptops.

Die Antwort darauf ist simpel: Es hängt schlicht von der Größe und Struktur des Unternehmens ab. Natürlich werden fünf Personen nicht adäquat die gesamte Welt des Marketings abbilden können – außer sie betreuen insgesamt maximal 2–3 KundInnen. Ist der Dienstleister jedoch größer und die Abteilungen richtig aufgestellt, ist es durchaus möglich, auch in den verschiedenen Bereichen genug Know-how zu versammeln.

Das führt auch direkt zum Vorteil der Full-Service-Agentur: Es ist, wie der Name schon sagt, das Komplettpaket. Sie haben einen festen Ansprechpartner. Ein Anbieter, mit dem Sie gemeinsam Ihre Marketing-Maßnahmen koordinieren und abstimmen. Ein Dienstleister, der Sie bestmöglich kennenlernt und perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten agiert.

Selbstverständlich setzt dies von Seiten der Agentur viel Erfahrung und Fähigkeiten voraus – und von Ihrer Seite aus einiges an Vertrauen. Doch im Idealfall bekommen Sie dieses Vertrauen mit einer bestmöglichen Performance zurückgezahlt.

So wählen Sie die richtige Agentur aus!

Allrounder oder Spezialist, klein und lokal oder riesiger Kreativbetrieb – die Entscheidung für einen Dienstleister fällt vielen Unternehmen schwer. Um diesen Entscheidungsprozess zu erleichtern, haben wir Ihnen einen Fragenkatalog zusammengestellt.

  1. Suchen Sie eine spezielle Dienstleistung oder allumfassende Beratung?
  2. Bietet die auserwählte Agentur Ihre Wunschleistung ab? Beschäftigt sie ausgewiesene Expertinnen und Experten auf diesem Gebiet und verfügt über vielfältige Referenzen?
  3. Nimmt sich die Agentur bereits vor Beauftragung Zeit, um Sie und Ihre Bedürfnisse wirklich kennenzulernen?
  4. Ist der Dienstleister lokal für Sie verfügbar oder weit entfernt?
  5. Wird bereits Kundschaft aus einer ähnlichen Branche betreut?
  6. Liegen Erfahrungen mit Unternehmen Ihrer Größe vor? Oder wird sonst nur mit kleineren oder größeren KundInnen gearbeitet?
  7. Ist das Angebot persönlich auf Sie zugeschnitten oder 08/15?

Unser Tipp: Für kleine und mittelständische Unternehmen hat sich eine regionale Full-Service-Lösung bewährt. Das senkt den eigenen Organisationsaufwand und bietet eine klarere Struktur. Außerdem sind regionale Agenturen eher für solche Projekte offen. Große Unternehmen mit starker Marketing-Abteilung greifen hingegen eher auf spezialisierte Dienstleister zurück, um jeweils die Lücken zu füllen. Diese können dann auch einmal weiter entfernt sitzen.

Damit Sie stets den idealen Partner finden, sollten Sie sich also im Vorfeld ausgiebig informieren – und vor allem im Klaren darüber sein, was Sie wirklich suchen und brauchen. Nur dann können Sie die Angebote beurteilen und wirklich passend auswählen. So gelingt Ihr nächstes Marketing-Projekt garantiert.

Ihre Full-Service-Agentur fürs Web in Koblenz und Rheinland-Pfalz

Wir sind Ihre Full-Service-Internetagentur aus Koblenz. Mit unserer langjährigen Expertise stehen wir mittelständischen Unternehmen in allen Themen rund ums Digitale zur Seite. Ob Webdesign, Online-Marketing, Content oder Webentwicklung – wir denken online und finden stets die richtige Lösung für Sie.

Durch unseren lokalen Fokus können wir unsere Kundschaft intensiv betreuen und so nachhaltige Beziehungen schaffen, die bestmögliche Ergebnisse versprechen. Dafür sprechen auch unsere vielfältigen Referenzen. Wir sind als Agentur in Koblenz und ganz Rheinland-Pfalz stets für Sie da. Sprechen Sie uns einfach an!